Wir sind umgezogen!

Okay, zugegeben: Wir sind schon Anfang des Jahres aus den Engelbecken Höfe in Kreuzberg ausgezogen und haben unsere sieben Sachen in einem hellen, großzügigen Industrieloft im Berliner Norden untergebracht. Nach einigen Monaten Um- und Ausbauarbeiten können wir jetzt voller Stolz die Türen zu unserer Base1 öffnen und auch euch herzlich einladen, die Räumlichkeiten zu besuchen, kennenzulernen und zu mieten. Was euch erwartet?

Die Base1 lebt!

Es murmeln Stimmen, jemand moderiert im Workshop-Space, Teilnehmer linsen neugierig zum Eingang, stehen um die Kaffeemaschine herum. Post-its kleben an Fenstern. Auf der Fensterbank wächst ein Kräutergarten.

Vollgeschriebene und bemalte Whiteboards werden zur Seite geschoben und schaffen Platz für eine Audiomassage auf dem gemütlichen Teppich. In der leisen Ecke wird sich unter Kopfhörern versteckt auf Zahlen konzentriert. Im Schrank hinter dem Diskovorhang lauscht jemand dem Menschen am anderen Ende der Leitung. In der Küche wabert der Wasserkocher. Im Klo sitzt ein Papagei.

Gewachsenes Biotop

In einem Hinterhof im Berliner Wedding haben wir 500qm Industrieetage in der ersten Etage eines gelben Klinkerbaus zu einer Spielfläche für Neues Arbeiten umgebaut. Die unzähligen großen und kleinen Ideen in diesem Biotop sind nicht einem einzelnen Kopf entsprungen. Wir haben auch hier unser Prinzip der Co-Kreation angewendet und in Visions-Workshops zusammen gesponnen, diskutiert und verworfen und dann Schritt für Schritt umgesetzt, angepasst und verändert.

Die Garderobe beispielsweise bietet jetzt in leuchtenden Gelb einen warmen Empfang. Die Form dieser mit Jacken und Taschen gefüllten Bienenwabe war zu Beginn nur mit ein paar Klebestreifen auf dem Boden abgesteckt. Gemeinsam haben wir die Holzplatten zugeschnitten und die Konstruktion aufgestellt. Niemand wusste, welche Lampen dazu passen könnten. Aber so wie die Pflanzen, die Schränke und Sofas ihren Weg zu uns gefunden haben, sind auch die Lampen uns in die Hände gefallen und haben in der Base1 ein neues Zuhause gefunden. In den Toiletten könnt ihr in der Workshop-Pause abtauchen in einen wilden Dschungel mit Vögeln, Palmenblättern und goldenem Wasserfall oder abheben in den Space Cowboy Kosmos.

Ob in ausgiebigen Dinner Parties, in Frühstücksrunden mit Morgensonne oder in konzentrierten Meetings und Arbeitssessions – wir haben die Base1 getestet: Sie funktioniert, auch wenn sie noch lange nicht fertig ist, und das ist auch gut so.